Mittwoch, 16. Dezember 2009

Lage und Klima

Ho-Chi-Ming-Stadt befindet sich etwas öordlicher des Mekong-Deltas auf dem Westufer des Saigon Flusses und fällt damit in die tropische Klimazone, was man am deutlichsten in den Temperaturen zu spüren bekommt. So liegt die Jahresdurchschnittstemperatur bei immerhin noch 27,6 Grad und gilt damit als sehr warmes Land. Entsprechend sollte man in dem Falle das man hier Urlaub machen möchte ausschließlich dünne Kleidung einpacken, da selbst in der Nacht die Temperatur von 20 Grad Celsius nie unterschritten wird. Auch sei im Falle des Urlaubs auf ein Hotel mit eigener Klimaanlage zu raten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen